30’000.- Differenz in der 3. Säule. Wie ist das möglich?


Meine Frau und ich haben im Jahr 2005 um ca. 3 Monate verschoben 3a Sparkonten bei der AXA abgeschlossen. von meinem Konto zu dem meiner Frau haben wir um ca. Fr 30’000.00 Differenz im Guthaben. Das kann doch nicht mit rechten Dingen zu gehen. Ich habe eine schriftliche Stellungnahme der AXA verlangt und auch bekommen. Können Sie mir sagen, wie ich mich hier zur Wehr setzen kann?

Leider können wir auf der Grundlage Ihrer Schilderungen keine präzise Einschätzung abgeben. Wir würden Ihnen aber empfehlen, Ihre Unterlagen von einem unabhängigen Experten prüfen zu lassen. Sie finden entsprechende Experten, die auch für eine kostenlose Erstauskunft bereitstehen, in unserem Vertrauens-Netzwerk auf kundenversprechen.ch. Sollten tatsächlich Unstimmigkeiten seitens der AXA bestehen, kann Ihnen der Experte auch sagen, wie Sie am besten vorgehen.

Weitere Artikel

Stimmt es, dass ich als Neulenker eine obligatorische Weiterbildung machen muss?
Ich steige vom Velo aufs E-Bike um. Was gilt es zu beachten?
Was kann ich unternehmen, wenn eine Bestellung nie bei mir eintrifft?