Worauf muss ich beim Online-Marketing für mein KMU besonders achten?


Guten Tag. Wir haben mit unserem Unternehmen gerade erst mit Online-Werbung gestartet. Nun haben wir auf den gängigen Plattformen (LinkedIn, Facebook, Instagram) ein Profil erstellt und auch schon erste Beiträge veröffentlicht. Unser Ziel ist es aber, uns von der Masse abzuheben und nicht nur die „traditionellen Kanäle“ zu bedienen, so wie es alle machen. Gibt es irgendeine Möglichkeit, unser Online-Marketing einzigartiger zu gestalten, sodass man sich profilieren kann? Gibt es Strategien, die man anwenden kann? Besten Dank für Ihre Rückmeldung.

Unser Netzwerkpartner, Herr Marco Meneghin von der OMGroup GmbH in Zürich, ist Online-Marketing-Spezialist und hat sich mit dieser Frage auseinandergesetzt: „Die Art und Weise, wie wir uns im Internet bewegen, uns informieren und einkaufen, hat sich stark verändert. Durch die beschleunigte Digitalisierung im Zuge der Massnahmen zu Covid-19 müssen Unternehmen, welche langfristig Erfolg haben wollen, sich an das veränderte Verhalten ihrer potenziellen Kunden anpassen.“ Zu diesem Zweck schlägt er vor, ein Marketing Funnel aufzubauen.

Bei einem Marketing Funnel handelt es sich um einen Verkaufs-, beziehungsweise Vertriebstrichter, dessen Ziel es ist, Interessenten zu zahlenden Kunden zu machen. Im ersten Schritt („Top of the Funnel“) des Marketing Funnels gilt es, potenzielle Käufer auf eine Webseite oder einen Onlineshop zu locken. Es geht ganz klar darum, Aufmerksamkeit zu erlangen und dem Kunden zu vermitteln, dass man sich in einer bestimmten Thematik auskennt. In der zweiten Phase („Middle of the Funnel“) muss dafür gesorgt werden, dass der potenzielle Kunde sich an die Marke erinnert, dies geschieht am besten mit der Lead-Generierung durch E-Mail-Marketing. Im letzten Teil des Marketing Funnels („Bottom of the Funnel“) muss man dafür sorgen, dass der Nutzer auf die Verkaufsseite geleitet wird, sodass er dort einen Kauf abschliesst oder einen Beratungstermin für eine Dienstleistung vereinbart.

Gerne sind Herr Marco Meneghin und seine Online-Marketing-Experten der OMGroup Zürich dazu bereit, Sie bei der Erarbeitung Ihrer Ziele und Ihrem persönlichen Marketing Funnel zu unterstützen.

Marco Meneghin ist Mitglied im Experten-Netzwerk des Schweizerischen Konsumentenbundes. Zum Profil von OMGroup GmbH

Weitere Artikel

Stimmt es, dass ich als Neulenker eine obligatorische Weiterbildung machen muss?
Ich steige vom Velo aufs E-Bike um. Was gilt es zu beachten?
Was kann ich unternehmen, wenn eine Bestellung nie bei mir eintrifft?