zielmediation

Mediation - Methode zur Konfliktklärung

Kontakt

  • zielmediation
  • Frau Iris Fehlmann
  • Neuenkirchstrasse 19
  • 6203 Sempach Station

Vertrauenswürdiges Unternehmen

zielmediation wurde am 8. April 2019 als vertrauenswürdiges Unternehmen in die Empfehlungskartei von kundenversprechen.ch aufgenommen und mit dem Gütesiegel für Qualität, Service und Fairness ausgezeichnet. zielmediation steht für ausgezeichnete Serviceleistung, einen fairen und ehrlichen Umgang mit Kunden und Mitarbeitern und für hervorragende Produktqualität auf dem Schweizer Markt.

kundenversprechen.ch hat es sich zur Aufgabe gemacht, den fairen, seriösen und rechtschaffenen Firmen in der Schweiz eine Plattform zu bieten, auf dem ihre Arbeitsweise geschätzt, gesucht und bevorzugt wird. Unternehmen, die auf kundenversprechen.ch publiziert werden, gelten als vertrauenswürdige Partnerbetriebe, die sich gewissenhaft in den Dienst ihrer Kundschaft stellen. Die Basis für die Zusammenarbeit bildet der Ehrenkodex.

Unternehmensprofil

Mediation ist ein strukturiertes Verfahren zur konstruktiven Bearbeitung und Beilegung eines Konflikts. Der Mediator unterstützt die Konfliktparteien in der Erreichung einer einvernehmlichen Vereinbarung, welche die Bedürfnisse und Interessen beider Konfliktparteien berücksichtigt. Die Konfliktparteien entscheiden eigenverantwortlich über Möglichkeiten und Ergebnisse aus der Mediation.

Der Mediator begleitet und fördert als neutrale Person den Verhandlungsprozess. Er ist allen Parteien gleichermassen verpflichtet, interessenunabhängig und sorgt für einen transparenten, fairen und effizienten Ablauf der Mediation. Kern einer Mediation ist nicht die Frage nach Schuld oder Unschuld, sondern die Suche nach optimalen Lösungen für alle Beteiligten. Es wird über Interessen verhandelt anstelle von über Positionen gestritten. Mediation hat sich weltweit als eine der erfolgreichsten sowie kostengünstigsten Konfliktklärungs- und Konfliktbearbeitungs-Methoden etabliert.

Die Voraussetzungen und Grundsätze
• Die Mediation bezieht alle beteiligten Parteien mit ein.
• Die Parteien erklären sich bereit, sich aktiv an der Konfliktklärung zu beteiligen.
• Verhandeln über Interessen anstelle von Streiten über Positionen.
• Freiwilligkeit und Vertraulichkeit.
• Die gemeinsam festgelegten Regeln werden eingehalten.
• Eine Mediation kann sowohl von einer Partei als auch vom Mediator jederzeit abgebrochen werden.

Das Verfahren
Die Erfahrung zeigt, dass für Mediationen eine gewisse Grundstruktur hilfreich ist. Letztendlich entscheiden aber die Parteien gemeinsam, welchen Weg sie beschreiten möchten.
1. Phase des Erstkontakts. Wir entscheiden, ob Mediation für Ihre Situation das richtige Verfahren ist. Informationen zum Verfahren, Bestandesaufnahme/Situations-Schilderung, Besprechung von Termin- und Zeitvorstellungen, Kostenrahmen.
2. Phase der Vereinbarung zur Mediation.
3. Phase der Darstellung der verschiedenen Sichtweisen und Definitionen des Konflikts oder des Problems.
4. Phase der Klärung von Interessen und Bedürfnissen der Beteiligten.
5. Phase der gemeinsamen Entwicklung von Optionen und Lösungen.
6. Phase der Entscheidungen und Vereinbarungen.
7. Phase der Nachbearbeitung.

Die Vorteile
Mediation eröffnet den Parteien einen grossen Einfluss auf das Ergebnis. Mediation ist meist ein erheblich kürzeres und kostengünstigeres Verfahren als eines vor Gericht. Mediationen, die erfolgreich sind, bieten gute Ergebnisse auf der Sachebene und eröffnen in der Regel aufgrund des konstruktiven Prozesses eine Beziehungs-Verbesserung der Konfliktparteien.

Wirtschafts­mediation
Die Wirtschaft ist einem steten Wandel unterworfen, der alle Beteiligten stark fordert. Wo Menschen aufeinander treffen, können Konflikte entstehen. Der Umgang mit Konflikten trägt entscheidend zum Wohlbefinden und damit zur langfristigen Zufriedenheit aller Beteiligten bei. Wirtschaftsmediation kann in einer bereits bestehenden Konfliktsituation den Klärungsprozess begleiten und unterstützen. Mediation kann aber auch bewusst präventiv, beispielsweise bei anstehenden Veränderungsprozessen des Unternehmens, einer Abteilung, eines Teams, angewendet werden. Damit Konflikte keine Chance haben.

Eine Unternehmenskultur kann nicht befohlen oder vorgegeben werden. Eine Unternehmenskultur entsteht und wird gelebt. Der Umgang mit Konflikt-Situationen und die Offenheit der Kommunikation spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Change Management | Konfliktklärung im Unternehmen | Konfliktklärung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer | Konfliktklärung zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitenden | Konfliktklärung zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitenden | Team-Konflikte

Coaching
Mediatives Coaching oder Konfliktcoaching unterstützt Einzelpersonen, Lösungen für eine berufliche und/oder private Problemstellung zu finden. Systematisch werden gemeinsam mit der Mediatorin Lösungsideen gesucht, unter Einbezug der Interessen und Vorstellungen des Teilnehmenden. Denn: Sie sind Experte für Ihre Situation. Sie wissen, was für Sie im Hinblick auf eine Situationsverbesserung wichtig ist.

Coaching für Leader | Coaching für Privatpersonen | Führungs-Coaching | Konflikt-Coaching statt Mediation

Familien­­­­mediation
Familienmediation kann helfen, aussergerichtlich Konflikte zu klären und Lösungen zu finden, welche die Bedürfnisse und Interessen aller Beteiligten berücksichtigen.

Partner-Mediation | Trennungen, Scheidungen | Familienkonflikte

ÜBER MICH: Iris Fehlmann, Mediatorin SDM-FSM/SKWM

Zielmediation
Iris Fehlmann
Neuenkirchstrasse 19
6203 Sempach Station
M 079 270 26 89
info@zielmediation.ch
www.zielmediation.ch

Korrespondenzadresse:
Zielmediation
Fehlmannconsulting GmbH
Rütihubel 6
6242 Wauwil

Alle Bilder anzeigen

Profil melden
Bewertung hinterlassen

Kundenfeedback Bewertung hinterlassen
Order by:

Noch keine Bewertungen vorhanden. Schreiben Sie jetzt eine Bewertung!

Verified
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}