So funktioniert es

Die Vertrauensmarke kundenversprechen.ch

Fast jede Suche beginnt heute auf Google. Laut Studien informieren sich bis 80% der Schweizerinnen und Schweizer zuerst online über einen Anbieter bevor sie ein Geschäft real kontaktieren. Dies aus gutem Grund. Kunden wollen vermehrt wissen, wie eine Firma arbeitet, ob es Beschwerden gibt, was andere über das Unternehmen denken und wie es generell um die Zuverlässigkeit eines Anbieters steht.

Mit kundenversprechen.ch haben Unternehmen die Möglichkeit in den Google-Suchergebnissen zu zeigen, dass sie sich gewissenhaft in den Dienst der Kundschaft stellen. Die Verpflichtung zum Ehrenkodex Das Kundenversprechen schafft bei Kunden, die im Internet nach einem Geschäft suchen, ein Gefühl des Vertrauens. Dies hilft insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen ihre Vertrauenswürdigkeit zu belegen und dadurch bei Kunden die Bereitschaft zum Kauf von Produkten zu erhöhen.

Wie überprüft kundenversprechen.ch die Einhaltung des Ehrenkodex?
Die Einhaltung des Ehrenkodex ist Ehrensache – eben ein Versprechen! Natürlich aber muss sich der Vertrauensvorschuss von kundenversprechen.ch in der täglichen Praxis bewahrheiten. Konsumenten können darum die auf der Plattform gelisteten Unternehmen nicht nur bewerten, sondern auch über ein Meldeformular Verstösse gegen den Ehrenkodex melden und so die Einhaltung des Kundenversprechens dauerhaft kontrollieren. Sollte ein Unternehmen wiederholt oder gar absichtlich gegen den Ehrenkodex verstossen, wird es von kundenversprechen.ch entfernt.